Spiel um Platz 3

Gestern Abend ging das Hinspiel im Spiel um Platz 3 in Deutschlandsberg über die Bühne.

Nach den knappen 4:2 Niederlagen gegen den BCU Attention Graz geht es nun also wieder gegen unsere Freunde aus Deutschlandsberg um den dritten Platz.

Nachdem wir im Herren Doppel mit Mansuet und Florian letztens etwas Anlaufschwierigkeiten im ersten Satz hatten, haben wir etwas intensiver aufgewärmt und dies wurde auch gleich belohnt. So konnte das Spiel glatt in zwei Sätzen gewonnen werden. Auch unsere Damen Angi und Nici machten es im Damen-Doppel nach und so zog der BCK gleich zu beginn mit 2:0 davon. In den folgenden Herren-Einzel Spielen gab es richtig gute Ballwechsel und intensives Spiel auf beiden Seiten zu beobachten. Richard musste in einem sehr knappen Spiel bis in den dritten Satz gehen, aber am Ende ganz knapp den ersten Punkt dieses Abend Toni und dem 1. BC DL überlassen. Florian spielte parallel gegen Wolfgang ebenfalls ein sehr knappes und sehr laufintensives Match, konnte aber bereits nach 2 Sätzen den nächsten Punkt für den BCK holen.
Danach spielte auch Nici noch ihr Damen-Einzel wieder einmal in souveräner Manier und gewann glatt und ungefährdet in 2 Sätzen. Damit war der BCK mit 4:1 schon uneinholbar in Front. Im abschließenden Mixed-Doppel wollten Moni und Richard aber natürlich auch noch einen Sieg holen und lieferten mit Birgit und Wolfgang ein tolles und sehr spannendes Match ab. Am Ende behielt der BCK knapp die Nase vorne und der 5:1 Sieg war perfekt.

Vielen Dank an alle Spieler des BCK, heute Abend konnte jeder einzelne mindestens einen Sieg verbuchen. Herzliche Gratulation!

Vielen Dank auch wieder an den 1. BC DL. Ihr wart wieder ein toller Gastgeber mit viel Gastfreundschaft (nicht wegen dem Ergebnis 😉 ) und einem gemütlichen Beisammensein nach dem Spiel. Danke!

Ergebnisse: 1. BC Deutschlandsberg III vs. BC Kalsdorf 1-5