Meisterschaftsauftakt geglückt

Auch in der Meisterschaft ging gestern Abend in Kalsdorf die Saison wieder los. Der BC Kalsdorf hatte im Eröffnungsspiel den 1. BC Deutschlandsberg III zu Gast. Leider reisten unsere Freunde und Gegner ohne eine zweite Dame an, womit wir bereits das Damendoppel in der Tasche hatten. Kathi fiel aber dadurch leider um ihren ersten echten Einsatz um.
Da wir auch einen ganz jungen Fan im Publikum hatten, begann der Abend mit dem Mixed Doppel damit Nici so früh wie möglich mit Wolfgang wieder nach Hause fahren konnte. Für den BCK spielten Nici und Florian, auf der anderen Seite Magdalena und Stephan. Nach einer souveränen Führung von mehr als 6 Punkten im ersten Satz schlich sich bei 20 Punkten aber leider die Seuche auf seiten des BCK ein und der erste Satz ging unglaublicherweise noch mit 20:22 verloren. Im zweiten war das Spiel bis zum Ende spannend und wieder hatten Magdalena und Stephan das bessere Ende mit 23:21 für sich. Trotzdem ein guter Start für Nici nach dem sie mehr als ein Jahr gar nicht mehr gespielt hat.
Parallel dazu spielte Sebastian im zweiten Herren-Einzel Thomas regelrecht an die Wand. Ein tolles Spiel von Sebastian wo er nie Zweifel über den Sieg aufkommen ließ. Gratulation! Weiter gings dann mit dem 1er Herren-Einzel zwischen Richard und Stephan sowie mit dem Damen-Einzel wo Mira gegen Magdalena etwas Startschwierigkeiten hatte. Nach einer Eingewöhnungsphase konnte Mira aber ihr guten Leistungen auch beim Saisonstart wieder bestätigen und gewann den ersten Satz noch etwas knapp. Im zweiten gings dann schon etwas leichter von der Hand und der zweite Sieg des BCK an diesem Abend war uns sicher. Zwischen Richard und Stephan gings ebenfalls sehr knapp los, gegen Ende des ersten Satzes konnte sich Richard aber entscheidend absetzen. Auch hier eine parallele zum Damen-Einzel: Im zweiten Satz sah es für Richard ebenfalls etwas leichter aus und der nächste Sieg für den BCK war fix. Gratulation an Mira und Richard, der ebenfalls nach einem Jahr Pause das erste Mal wieder im Meisterschafts-Einsatz stand!
Abschließend ging dann noch das Herren-Doppel mit Richard und Florian über die Bühne. Hier klappte das Zusammenspiel eigentlich von Anhieb sehr gut und die beiden konnten sich gegen Tobias und Thomas relativ schnell absetzen und ließen im ersten Satz auch nichts mehr anbrennen. Im zweiten Satz konnte DL besser mithalten und das Spiel war bis knapp vor Ende sehr sehr knapp. Am Ende waren aber ein paar schöne Punkte entscheidend und der vierte Sieg für den BCK in der Tasche. Mit dem aufgegebenen Damen-Doppel siegte der BCK also insgesamt mit 5:1. Was für ein toller Auftakt in die neue Meisterschaftssaison!

Vielen Dank an alle die mitgeholfen haben und an alle die uns unterstützt haben!

Ergebnisse: BC Kalsdorf – 1. BC Deutschlandsberg III 5 – 1

Tabelle 1. Klasse