Der BC Kalsdorf beim Badmintonturnier in Deutschlandsberg

Gestern veranstaltete der 1. BC Deutschlandsberg ein mittlerweile zur Tradition gewordenes Badminton-Turnier. Von 9 Uhr Früh bis 19 Uhr am Abend gingen hunderte Spiele in Einzel und Doppel Bewerben über die Bühne. Mit von der Partie auch einige Spieler des BC Kalsdorf. Im Einzel Bewerb traten Richard und Florian im B-Bewerb gegen etwas stärkere Gegner bis hinauf zur Oberliga an. Im C-Bewerb versuchten Nicole und Mansuet ihr Glück. Richard konnte immerhin 2 der 4 Spiele für sich entscheiden und belegte am Ende den 13. Platz. Herzliche Gratulation dazu! Florian fand von Kopfschmerzen geplagt leider nicht zu seinem Spiel und musste den B Bewerb leider ohne Sieg beenden. Nicole wurde im C Bewerb mit über 24 TeilnehmerInnen starke 12te, Mansuet landete gleich dahinter auf Platz 13. Gratulation den beiden auch von dieser Stelle.

Am Nachmittag ging dann mit weiterer Unterstützung aus Kalsdorf der Doppel-Bewerb über die Bühne. Christina und Nikolaus fanden in ihren Spielen immer wieder ganz gut in die Partie, mussten sich am Ende mit etwas fehlendem Glück leider geschlagen geben. Nicole und Sebastian spielten wirklich großartig… vor allem Sebastian 😉 … und konnten 2 ihrer 4 Spiele gewinnen. Ein dritter Sieg blieb ihnen leider nur ganz knapp verwehrt. Am Ende stand ein sehr guter 13. Platz. Herzliche Gratulation!

Noch etwas besser ging es unserem mittlerweile schon versiertem Mixed-Doppel Moni und Richard, welche nach 2 Siegen zu Beginn um den 3ten Platz spielen durften. Hier gewannen aber leider die Kontrahenten aus Slowenien. Trotzdem ein toller 4ter Platz! Gleich dahinter landeten Mansuet und Florian, welche an diesem Tag das erste Mal zusammen gespielt haben. Sie haben auch mit 3 Siegen aus 4 Spielen die meisten Siege des BCK an diesem Nachmittag geschafft. Aufgrund des etwas eigentümlichen Spielsystems reichte dies aber trotzdem „nur“ zum 5ten Platz. Wie auch immer, die Freude über die guten Spiele überwog auf jeden Fall.

Gratulation nochmal allen Teilnehmern des BCK und an unsere Freunde vom 1. BC Deutschlandsberg für das tolle Turnier.

Wie schon fast gewohnt waren die Teilnehmer des BC Kalsdorf auch bei der anschließenden Feier die standhaftesten und ließen sich von Obmann Klaus Kröll erst um 00.30 Uhr aus dem Bundesschulzentrum Deutschlandsberg vertreiben 😉 Danke nochmals für das tolle Turnier und den lustigen Abend!

PS: Fotos vom Turnier folgen bald!