8. Meisterschaftsspiel: BC Kalsdorf – BCU Attention Graz

Am Dienstag Abend gastierte die Mannschaft des BCU Attention Graz in der Sporthalle Kalsdorf für die 8 Runde in der Meisterschaft. Dieses Spiel war auch gleichzeitig schon das letzte Heimspiel des BC Kalsdorf in der Saison 2011/12. Der Abend begann mit den beiden Doppelspielen der Damen und Herren. Dank einer tollen Leistung unserer Damen Karin und Nici, sowie einem weiteren knapp verlorenen Herren-Doppel stand es nach diesen Spielen mal 1:1. Weiter gings mit den Einzelspielen, wo sich Christian in einem sehr guten Spiel nur ganz knapp geschlagen geben musste. Florian hatte es mit einem sehr starken Gegner zu tun und gleichzeitig auch nicht den allerbesten Tag. Erst im 2ten Satz kam er etwas besser ins Spiel, was an der Niederlage aber nichts mehr änderte.
Nici hingegen konnte den BCK mit einem souveränen Auftritt im Damen-Einzel jedoch wieder mit 2:3 heranbringen. Da der BCU Attention Graz aber im Mixed-Doppel auf Nummer sicher ging und sein stärkstes Mixed-Team aufbot hatten Moni und Richard diesmal leider keine Chance den Gesamtscore auf ein Unentschieden einzustellen. In einem guten Spiel verloren die beiden leider das letzte Spiel des Abends und der BCU Attention konnte dadurch vorübergehen die Tabellenführung übernehmen.
Für den BCK war es aber dennoch ein guter Abend mit immerhin 2 gewonnenen Spielen. Im nächsten Spiel trifft der BCK auswärts auf den SV Lassnitzhöhe wo im Idealfall wieder ein Sieg angepeilt wird.

Ergebnisse: BC Kalsdorf – BCU Attention Graz: 2-4