5. Meisterschaftsspiel: BC Kalsdorf – 1. BC Deutschlandsberg III

Vor zahlreichen Zuschauern gelang dem BC Kalsdorf gestern Abend ein Heimsieg gegen die Gäste aus Deutschlandsberg. Vielen Dank an dieser Stelle an die bereits erwähnten Zuschauer die unsere Mannschaft mit guter Stimmung und lautstarker Unterstützung zu motivieren wussten!

[singlepic id=1724 w=320 h=240 float=left]Zu Beginn standen die Doppel der Damen und der Herren auf dem Programm. Hierbei konnten Karin und Nici das Spiel – etwas schneller als unsere Herren – bereits nach 2 Sätzen für sich entscheiden. Gratulation an unser mittlerweile sehr starkes Damenteam. Zeitgleich ging auch das Herrendoppel mit Christian und Florian über die Bühne welches der BCK ebenfalls nach 2 Sätzen für sich entscheiden konnte.
Mit dieser komfortablen 2:0 Führung ging es an diesem Abend dann zu den Herren-Einzel Spielen weiter. Hier verbuchte Richard nach etwas verschlafenem Beginn am Ende aber doch einen ungefährdeten Sieg nach 3 Sätzen. Parallel dazu spielte Sebastian ein wirklich tolles Einzel gegen Manfred Fischer aus Deutschlandsberg. Leider ging der erste Satz aber nach leichter Nervosität zu Beginn an Deutschlandsberg. Im zweiten Satz konnte Sebastian aber seine bereits tolle Technik und seine Schnelligkeit zeigen und sehr zur Freude der Zuseher auch einen Satzball herausspielen. Die Erfahrung siegte jedoch und so ging leider auch der zweite Satz mit 23:21 nach Deutschlandsberg. Wir hätten gerne noch einen dritten Satz gesehen 😉
Nachdem Deutschlandsberg auf 1:3 verkürzen konnte, hatte wieder einmal Nicole die Ehre im Damen-Einzel den Sieg für den BCK zu fixieren. Nach einem tollen Spiel siegte Nici auch „planmäßig“ nach 2 Sätzen und stellte auf 4:1. Das Bier auf der Tribüne floss in Strömen und die Freude über den bereits Vorzeitig fixierten Sieg war riesig 😉
Im abschließenden Mixed-Doppel standen dann für den BCK Mira und Florian auf dem Platz und boten den Zuschauern ein wirklich packendes Match mit tollen Ballwechseln. Florian gegen Michael aus Deutschlandsberg hieß zumeist das Duell an den Grundlinien welches wirklich toll anzusehen war. Nach 3 Sätzen setzte sich am Ende aber das Mixed-Doppel aus Deutschlandsberg knapp durch. Trotzdem konnte auch unser Doppel mit Mira und Florian überzeugen. Hier gibt es sicherlich mal wieder eine Neuauflage dieser Paarung.

Anschließend wurde dann mit unseren Freunden aus Deutschlandsberg noch beim Gasthof Pendl gefeiert. Wir ließen die tollen Spiele und die tolle Stimmung auf der Tribüne nochmals Revue passieren und freuen uns alle schon wieder auf die nächste Partie gegen den 1. BC Deutschlandsberg.

Ergebnisse: BC Kalsdorf – 1. BC Deutschlandsberg: 4-2